Allergiker geeignete Wandfarbe

bito BI 350, Bio Innenfarbe Wandfarbe auf Silikatbasis matt weiß, 12,5 Liter, allergikerfreundlich, ohne Zusatz von Konservierungsmitteln


Features
  • Lösemittelfreie, weichmacherfreie Innenwandfarbe mit hervorragendem Deckvermögen (Deckkraftklasse 1, Nassabriebklasse 2)
  • Frei von Isothiazolinonen, daher sehr gut für Allergiker geeeignet. Dieser Stoff ist u.a. bekannt aus der Sendung Kontraste vom 31.08.2017
  • schimmelwidrig, da mineralisch, anorganisch alkalisch ökologisch einwandfrei, diffusionsoffen (Wasserdampfdurchlässig), scheuerbeständig
  • Füllmenge 12,5 Liter für bis zu 75 m², Verbrauch ca. 6 m² / Liter
  • Tönbar mit handelsüblichen Volltonfarben auf Silikatbasis
Produktbeschreibung: Bio-Innenfarbe BI 350 ohne Zusatz von Konservierungsmitteln

bito Bio-Innenfarbe BI 350 ist eine universelle Innenfarbe für mineralische Untergründe wie z. B. Putze nach DIN 18 550 oder Beton und nichtmineralische Untergründe wie Gipskarton.

- ohne den Zusatz von Konservierungsmitteln
- für Allergiker geeignet
- lösemittel- und weichmacherfrei
- hervorragendes Deckvermögen
- Farbe: weiß
- Inhalt: 12,5 L

bito Bio-Innenfarbe BI 350 ist geeignet für die Verwendung in Wohn- und Büroräumen, Verwaltungs- und öffentlichen Gebäuden sowie in Gewerbe und Industriegebäuden.
bito Bio-Innenfarbe BI 350 wird ohne den Zusatz von Konservierungsmitteln hergestellt und ist deshalb im Farbton weiß für Allergiker geeignet.
Geeignete Untergründe sind mineralische Putze und Mauerwerk nach DIN EN 998-1, tragfähige Fassadenfarben und kunstharzgebundene Strukturputze.
Für Grundierungen benötigen Sie spezielle Silikat-Fixative/Grundierungen für Silikatfarben.

Tönbar mit handelsüblichen Volltonfarben auf Silikatbasis. Abtönungen können die ausgelobten Eigenschaften verändern.

Durch den hohen Anteil mineralischer Rohstoffe wird das Risiko der Schimmelpilzbildung auf der Oberfläche reduziert.

Reichweite:
Auf glattem Untergrund ca. 75 m² je Anstrich (Verbrauch ca. 6 Liter/m²). Auf strukturierten Flächen entsprechend mehr,
ggf. eventuelle objektbedingte Abweichungen durch einen Probeanstrich ermitteln.


Rezensionen