Profi Fassadenfarbe weiß 10L – matte, wasserabweisende Aussen-Dispersion, hohe Wasserdampfdurchlässigkeit

Profi Fassadenfarbe, weiß, 10 Liter, matte, wasserabweisende Aussen-Dispersion, hohe Wasserdampfdurchlässigkeit


Features
  • matte, siloxanverstärkte Kunststoff-Dispersionsfarbe mit sehr gutem Deckvermögen und hohem Regenschutz
  • Preismaxx Profi Fassadenfarbe, weiss, 10 Liter, in echter Profi-Qualität, spritzgehemt und leicht zu verarbeiten
  • für wetterbeständige Fassadenanstriche auf Mauerwerken, Putzen, tragfähigen Fassadenfarben und kunstharzgebundenen Strukturputzen. Wurde lange nicht gestrichen oder ist der Putz sandig, empfehlen wir eine Vorbehandlung mit einer Grundierung z.B. unserem Universalgrund Artikelnr. B01GVNTOR4
  • Wasserverdünnbar, hoher Weißgrad, abtönbar mit handelsüblichen Voll- und Abtönfarben,
  • Mit Pinsel, Rolle und Airlessgeräten verarbeitbar, wir empfehlen unser Fassadensteichset (Artikelnummer B071KKF6TL). Reicht für ca. 50-60m² (5-6m²/L)
Produktbeschreibung: Preismaxx Profi Fassadenfarbe

Matte, siloxanverstärkte Fassadenfarbe mit sehr gutem Deckvermögen

- wasserverdünnbar
- hoher Weißgrad
- geruchsarm
- spannungsarm
- gut wetterbeständig
- Farbe: weiß
- Inhalt: 10 L

Für wetterbeständige Fassadenbeschichtungen mit hohem Regenschutz.

Geeignete Untergründe sind Mauerwerke, Putze nach DIN EN 998, tragfähige Fassadenfarben und kunstharzgebundene Strukturputze.

Mit handelsüblichen Vollton- und Abtönfarben (max. 3 %) für Dispersionsfarben abtönbar.
Durch Abtönungen sind Abweichungen bei den ausgelobten technischen Daten möglich.

Verbrauch:
Auf glattem Untergrund ca. 150-200 ml/m² je Anstrich. Auf strukturierten Flächen entsprechend mehr,
ggf. eventuelle objektbedingte Abweichungen durch einen Probeanstrich ermitteln.

Preismaxx Profi Fassadenfarbe zweimalig gleichmäßig auftragen und verteilen.
Die erste Beschichtung kann je nach vorliegendem Untergrund mit max. 10% Wasser verdünnt werden.
Nach ausreichender Trocknung kann die zweite Beschichtung mit max. 5% Wasser verdünnt aufgetragen werden.

Mit Pinsel, Rolle und Airlessgeräten verarbeitbar.
Nach dem Spritzauftrag das Material gleichmäßig mit einer Farbwalze in den Untergrund einarbeiten.


Rezensionen